Startseite

  • Aktuelle Information zum heißen Wetter
    • Regelmäßig – mindesten jede Stunde – ein Glas Wasser trinken, selbst wenn ihr nicht durstig seid.
    • Nur am frühen Morgen oder am späten Abend lüften und Jalousien sowie Rollläden geschlossen halten.
    • Wenn möglich weite, leichte und helle Kleidung tragen.
    • Nicht zu lange im geparkten Auto aufhalten! Vorallem Kinder und Tiere auf keinen Fall im Auto lassen! Bereits nach kurzer Zeit erreichen die Temperaturen im Auto lebensbedrohliche Werte!
    • Auf keinen Fall Zigaretten aus dem Autofenster werfen – selbst wenn diese scheinbar bereits erloschen sind!
    • Wenn ihr euch länger im Freien aufhaltet tragt unbedingt eine Kopfbedeckung, um einem Sonnenstich vorzubeugen!
    • Achtet auf eure Mitmenschen! Vor allem Kinder und ältere Menschen sind durch die hohen Tempreaturen besonders gefährdet!


Unsere Kernaufgaben:

Retten

Die Rettung von Mensch und Tier aus Zwangslagen ist unsere wichtigste Aufgabe. Wir sind rund um die Uhr stets Garant für schnelle und professionelle Hilfe.

Löschen

Vom Kleinbrand eines Papiercontainers über den Dachstuhlbrand eines Wohnhauses bis hin zu Bränden in Industrieanlagen sind die Feuerwehren heute gefordert und dazu bestens ausgebildet.

Bergen

Die Bergung von Sachwerten ist einer der Aufgabenschwerpunkte der Feuerwehr. Dabei geht es zum Beispiel um Unfallfahrzeuge, leck geschlagene Tanks oder auslaufende Gefahrgutstoffe.

Schützen

Die Feuerwehr wird auch vorbeugend tätig, um Schäden zu vermeiden zum Beispiel bei Hochwasser. Zu diesen vorbeugenden Maßnahmen zählen auch die Brandschutzerziehung unserer Kinder, die Beratung von Architekten und Bauherren sowie Sicherheitswachen bei Veranstaltungen.